Harley-Davidson Sportster 2018: Iron 1200 & Forty-Eight Particular Take a look at – Harleyluja!




Wenn sich eine Firma auf die kunstvolle Auffächerung einer Modellpalette versteht, dann ist das Harley-Davidson. Durch die geschickte Kombination von verschiedenen Tankgrößen, Sitzbänken, Rädern, Lenkern, Lackierungen entsteht so auf der gleichen technischen Basis eine ganze Familie für die unterschiedlichsten Geschmäcker und Bedürfnisse. Jüngstes Beispiel ist die Sportster-Garde. Die kleinen Luftgekühlten bekommen 2018 weiteren Zuwachs durch die neue Iron 1200 und die Forty-Eight Special. Letztere stellt dem Urvater aller modernen Bobber eine leicht veränderte Interpretation zur Seite.

source

buy motorcycles in Canada – Harley-Davidson Sportster 2018: Iron 1200 & Forty-Eight Special Test – Harleyluja! #Buy #Motorcycles in #Canada

18 Replies to “Harley-Davidson Sportster 2018: Iron 1200 & Forty-Eight Particular Take a look at – Harleyluja!”

  1. Gutes Video! Als ich die "neuen" Modelle an der Swissmoto gesehen habe musste ich erstmal lachen. HD streicht ewtas neue Farbe an die Dinger und macht einen übertrieben grossen Rummel darum. Die neue Softtail-Generation hat endlich mal etwas Schwung in die Modellpaletten gebracht. Aber was HD da fabriziert hat, finde ich absolut langweilig. Ich würde fast wetten, dass es nächstes oder übernächstes Jahr, mit einer Komplettüberholung der Sportsterfamilie wieder spannend wird. Viele Grüsse an das Motorradmagazinteam, macht bitte weiter so!

  2. Gerne würde ich alle Videos von euch anschauen, aber ich packe es nicht, wenn Musik läuft während gesprochen wird. Sorry, hab es echt lange probiert; für mich schade um eure tolle Arbeit.

  3. präsentation super – wie gewohnt, aber die radeln sind nicht meins. kann einer triumph bobber optisch und auch wahrscheinlich technisch nicht das wasser reichen. ich find es halt schon sehr gewagt jahrelang mopeds mit veralteter fahrdynamik bzw. technik unter dem prädikat "kult" zu verkaufen. aber wahrscheinlich seh ich das zu pragmatisch. warum würde ich mir so ein radl nicht kaufen? ganz einfach: schwer, keine schräglagenfreiheit, winziger tank, nur eine bremsscheibe vorn, einsitzer, eigenartiger lenker, furchtbar hässliche wagenradl-felgen und dann nicht mal günstig. um 14 tausender springt man leider heutzutage nicht weit, aber trotzdem kriegt man schon ein deutlich praktikableres radl dafür. und als zweitmoped find ich sie auch zu teuer.
    für mich eindeutig mehr zum posen als zum fahren geeignet – ich mein wie weit kann man da wohl mit einer tankfüllung kommen?
    eigentlich sollt man auf den ganzen klimbim pfeifen, a mt 07 kaufen, den tausender fürs fahrwerkupdate investieren und würde damit sicher das auslangen finden…wenns ums fahren geht…ja wenn… 😀 😀 😀
    trotzdem – es ist gut, dass es sowas auch gibt – hat ja nicht jeder so einen zugang zum fahren wie ich… 🙂 😉
    an eines hab ich mich aber immer noch nicht gewöhnt – die hintergrundmusik bei der moderation. irgendwie lenkt mich das vom zuhören ab. eigenartig – würde mich interessieren, ob es nur mir so geht.

  4. Bin gekommen quasi mit K.OT und wie es scheint bleibe ich zusätzlich wegen diesem Protagonisten hier.
    Absolut angenehme Moderation im unaufgeregten aber sehr unterhaltsamen Stil.
    Flüssig und ohne Wortfindungsprobleme gesprochen und ohne die Selbstdarstellerei manch anderer Motorrad Kanal Betreiber.
    Nehmt ruhig auch mal Roller egal welcher Klasse (außer 50er) mit ins Testprogramm.

  5. Teile die Meinung der anderen bezüglich der Musik, find das es unheimlich irritiert. BITTE während ihr erzählt keine Musik. Hätte mich gefreut den KOT zu sehen, was nicht bedeuten soll das Peter Schönlaub einen schlechten Job macht ganz im gegenteil! Gerne mehr Videos bitte. Grüße vom Niederrhein

  6. Wiso ist die Schräglagenfreiheit bei Harley dermaßen eingeschränkt? !
    Das macht doch zu einem großen Teil das Motorrad fahren aus.
    Für mich ein NOGO!
    Angenehmes Video.

  7. Schön gemachtes Video, souverän Moderiert! Wie bei Anderen schon zu lesen bräuchte auch ich keine Musik beim Reden! Was die Radln betrifft gefällt mir ganz klar die 48 besser! Der fette Vorderreifen mit der fetten, breit stehenden Gabel, der kleine Scheinwerfer – Weltklasse! Liebe Grüße vom Marco

  8. Ich denke gerade, schreibe was zur Musik und sehe ich bin nicht alein. Lasst das einfach weg, oder beschränkt auf die Bereiche im Video in denen nicht gesprochen wird. Es nervt total!

Leave a Reply